26.01.2019  -  Klavierkonzert mit Prof. Justus Frantz

Deutschlands Star-Pianist spielt und moderiert klassische Stücke am Flügel - ein "Best of" aus Mozarts Reise nach Paris, Chopins Reise nach Mallorca und Beethovens Wege zur Meisterschaft. Justus Frantz – ein Name, den man mit großartigen Orchestern und absoluter Hingabe zur Musik assoziiert. Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent.
Justus Frantz – Ein Leben für die Musik
Seine außergewöhnliche Musikerkarriere begann im Jahre 1967, als Justus Frantz den internationalen Musikwettbewerb der ARD gewann. Bereits mit vier Jahren saß das junge Talent am Klavier, und schon früh erkannte Prof. Eliza Hansen seine große Begabung und förderte sie. Das Studium in den Meisterkursen von Prof. Wilhelm Kempff trug zu seiner hochqualifizierten Ausbildung bei. Als 23jähriger wurde Justus Frantz als einer der jüngsten Stipendiaten überhaupt in die Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen.
Der Schritt in die internationale Spitzenklasse der Pianisten gelang Justus Frantz 1970 mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Herbert von Karajan. Fünf Jahre später feierte er sein USA-Debüt mit den New Yorker Philharmonikern unter Leonard Bernstein, mit dessen musikalischen Idealen er sich bis heute verbunden fühlt. Bernsteins Traum von einem internationalen, jungen und vor allem professionellen Orchester inspirierte Justus Frantz 1995 zur Gründung der Philharmonie der Nationen, ein Orchester, dass er inzwischen in die Reihe der besten Klangkörper der Welt geführt hat.
Justus Frantz gelingt es immer wieder, auf unkonventionelle Weise einem breiten Publikum den Zugang zur klassischen Musik zu verschaffen. 1986 initiierte er das Schleswig-Holstein Musik Festival, dessen Intendant er neun Jahre lang war und das er zu einem der größten Musikfestivals der Welt gemacht hat.

Datum: Samstag, 26.01.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 36,00 EUR
Abendkasse: 39,00 EUR

16.02.2019  -  Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch

"Jung sterben ist auch keine Lösung"

Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt, und was soll aus ihm werden, wenn, ja wenn ... Sky du Mont fühlt sich ertappt. Denn seit die Frau weg, der Hund tot und die Kinder aus dem Haus sind, stellt sich die Frage nach Veränderung. Aber muss es gleich ein Altersheim sein?

Mit Humor und einer großen Portion Herz (gemischt mit einer kleinen Portion Philosophie) widmet sich Sky du Mont der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Und wer sagt uns, wie wir im Alter zu leben haben? Mit zahlreichen Auftritten der originellsten Lebensentwürfe höherer Jahrgänge, von der Rentnerband bis zur Rentnergang.

Garantiert komisch. Garantiert ein Gewinn für alle Zuhörer.

Datum: Samstag, 16.02.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 20,00 EUR
Abendkasse: 23,00 EUR

01.03.2019  -  NIA Singer-Songwriter live im Duo

Gitarre, Cello und Gesang - mit gefühlvollen Liedern und traumhaftem Sound präsentieren AntoNIA Wohlgemuth und Pia Ziemons ihre eigenen Kompositionen im Folk-Rock-Pop-Stil.

NIA – das sind in erster Linie Antonia Wohlgemuth (Gesang/Gitarre/Komposition) und Pia Ziemons (Cello).
Sie treten jedoch des öfteren mit verschiedensten Gastmusikern auf.
Doch auch in minimalistischer Grundbesetzung präsentieren sie ihre Eigenkompositionen im Folk-Rock-Pop Stil und begeistern durch tiefgehende oft an der Schale kratzende Texte über Phänomene der Zwischenmenschlichkeit auf dieser Welt, kreatives Songwriting, ins Ohr gehende Melodien und Harmonien. Mit mehrstimmigem Gesang oder der Mehrstimmigkeit aus Stimme und Instrumenten und Raum für Improvisation bringen sie eine ganz eigene und besondere Art der Popmusik auf die Bühne.
Mal verträumt, mal melancholisch, mal mit schwebenden, mal mit treibenden Rhythmen, geht es ihnen nicht darum zu faszinieren, sondern sich verlieren und wieder finden zu können und nehmen ihr Publikum dabei mit auf eine mentale Reise durch ihre eigenen persönlichen Erlebnisse.
Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 spielte NIA etwas mehr als 200 öffentliche Konzerte, meistens im Ruhrgebiet, aber auch überregional und international.
Im September 2014 erschien ihr erstes Album "Desire", auf dem neun befreundete Musiker der beiden mitwirkten.
Im Juni 2016 veröffentlichten sie ihr zweites Herzenswerk, welches den Titel "Hopeful Train" trägt.

 

Datum: Freitag, 01.03.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

16.03.2019  -  4. Sarstedter Blues- und Rocknacht

Andreas Blaut präsentiert nun schon zum 4. Mal die Sarstedter Blues- und Rocknacht. Mit dabei Evil Elvizz, Soundcontrol und BLACK & BLUE.

 

Evil Elvizz - Songs vom KING im Sound von ZZ Top, AC/DC und Motörhead.

Aus der Hölle wegen unanständigen Benehmens herausgeworfen...
Rundumfrischzellenerneuert steht er da: der KING. Die Seinen wussten es immer: Er war nie wirklich weg. Er wollte eigentlich nur Steuern, alte Wettschulden und Unterhalt sparen: Nun ist er zurück: der KING. Mit ihm die Höllenhunde der goldenen 80er: Jonny Pepita, Randy Andy und Horny Franky. Zusammen schleifen Sie im Stahlbad seine Hits zu wahren Partyhymnen. Evil Elvizz is back from Hell! Ready to rock the House! Niemals wurden die alten Schinken heftiger interpretiert. Niemals wurden weniger Gefangene genommen.
Mehr Sex. Mehr Drugs. Mehr Rock`n`Roll!!!

        

 

Soundcontrol - Let's Rock!!! Deutsche Schlager, NDW, Rock und Hardrock.

        

 

BLACK & BLUE - Rock-, Soul- und Bluesmusik von den 60ern bis heute.

BLACK & BLUE, das sind Hildesheimer Hobbymusiker(innen), die seit 2011 zusammen Rock- Soul- und Bluesmusik von den 60ern bis heute mit Herz und Leidenschaft spielen. Das Spektrum reicht dabei von Eric Clapton, Mark Knopfler und Gary Moore bis zu Tina Turner, Adele Adkins und Amy Winehouse u.v.a.m. (siehe Programm)

Mehr Infos: https://www.blackandblue-info.de/uber-uns/

BLACK & BLUE, das sind Hildesheimer Hobbymusiker(innen), die seit 2011 zusammen Rock- Soul- und Bluesmusik von den 60ern bis heute mit Herz und Leidenschaft spielen. Das Spektrum reicht dabei von Eric Clapton, Mark Knopfler und Gary Moore bis zu Tina Turner, Adele Adkins und Amy Winehouse u.v.a.m.

BLACK & BLUE, das sind Hildesheimer Hobbymusiker(innen), die seit 2011 zusammen Rock- Soul- und Bluesmusik von den 60ern bis heute mit Herz und Leidenschaft spielen. Das Spektrum reicht dabei von Eric Clapton, Mark Knopfler und Gary Moore bis zu Tina Turner, Adele Adkins und Amy Winehouse u.v.a.m. (siehe Programm)

Mehr Infos: https://www.blackandblue-info.de/uber-uns/

      

Datum: Samstag, 16.03.2019
Beginn: 18:00 Uhr
Einlass: 17:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

29.03.2019  -  Uwe Janssen & Imre Grimm

Ping!  Das aktuelle Programm in 2019

Zwei knasternde Schwadroneure, weidlich fatigant und derohalben nur halbschlächtig schnurrig?  
Hanebüchener Kokolores! 
Die beiden hannoverschen Kolumnisten und Satiriker Uwe Janssen und Imre Grimm holen in ihrem sechsten Programm „PING!“ ein paar schöne, alte Wörter aus der Kiste und treiben nach alter Väter Sitte Schindluder mit dem Typenrad, dem Farbband und dem Zeitgeist: honett, bumsfidel und schlankerhand bonfortionös.
PING! Das steht für „Perfekt inszeniertes Nonsensgefasel“ oder „Poesie in neuem Gewand“. Papier ist nicht geduldig?
PING! Erleben Sie die einäugigen Zwillinge der norddeutschen Sitzcomedy mit Friesematenten und Grimmatik ohne Schischi. Ein furioser Mix in Wort, Bild und Ton.  

Heidewitzka! Das wird ein Jokus!

Im letzten Jahr ein großer Erfolg am Junkernhof. Wie immer mit einem unvergleichlichen Mix aus Wort, Witz, Wahnwitz und Musik.

Datum: Freitag, 29.03.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkauf: 13,00 EUR
Abendkasse: 15,00 EUR

ausverkauft !!!

26.04.2019  -  Ignaz Netzer

Den Sänger, Gitarristen, Harpspieler, Liedermacher und Entertainer bezeichnete das Fachmagazin JAZZ Podium als "Großmeister des klassischen Blues", die Süddeutsche Zeitung nannte ihn gar "Bluesmagier".

„Der charismatische Vollblut-Bluesmann Ignaz Netzer, als launiger Conferencier nicht minder überzeugend denn als exzellenter Blues-Harp- und Gitarrenspieler mit einer rabenschwarzen, erdig-rauchig abgemischten Bluesstimme, gänsehautverursachenden Bluesinterpretationen zwischen tiefster Melancholie und nonchalanter Parodie, versetzte von Beginn an seine Fans in helles Entzücken.“
Schwäbische Zeitung Biberach

Datum: Freitag, 26.04.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 13,00 EUR
Abendkasse: 15,00 EUR

10.05.2019  -  Mississippi - Eine Reise in den tiefen Süden der USA mit Ritchie Arndt

Konzert - Lesung - Reisebericht - Fotoshow

Memphis + New Orleans, Huck Finn + Tom Sawyer, King of Rock'n'Roll + Graceland, "Vom Winde verweht" + Südstaatenfeeling.

Im Frühjahr 2015 erhält der ostwestfälische Musiker Richie Arndt den „Blues in Germany Award 2014“ als bester zeitgenössischer Bluesmusiker Deutschlands und liefert damit die perfekte Stilschublade für Presseberichte und Interviews. Dass diese Schublade allerdings für sein neues Album viel zu klein ist, macht schon der Untertitel einer CD Box „Mississippi – Songs along the road“ deutlich: „11 ½ Welthits und ein Reisebericht…“

Neben Bluestiteln gibt es hier Rock´n´Roll, Gospel, Cajun Music, Pop, eine Musical-Arie sowie Jazz und Mardi Gras aus New Orleans: elf weltbekannte Songs – und einen eigenen. Ihr „roter Faden“ ist ihr Entstehungsort: Sie kommen vom Unterlauf des Mississippi, zwischen Memphis und Golfküste.

Datum: Freitag, 10.05.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 13,00 EUR
Abendkasse: 15,00 EUR

26.05.2019  -  Eröffnung der Open Air Saison

Straight On aus Nordstemmen

spielt Blues-Rock-Popklassiker von Clapton, Toto, Cocker, Deep Purple, Beatles, Hotters u. a. live auf der Bühne im Biergarten, musikalische Konserven haben hier keine Chance!

Eintritt frei!

Datum: Sonntag, 26.05.2019
Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Eintritt: frei

21.06.2019  -  Eröffnung der 7. Sarstedter Musiktage - Andy Lee

Andy Lee & his Rockin' Country Men

Deutschlands Pianorocker Nr. 1 entfacht mit seiner Band ein wahres Rock'n'Roll-Feuerwerk aus Songs von Elvis über Buddy Holly, Chuck Berry, Fats Domino, Johnny Cash bis hin zu Jerry Lee Lewis.

Die beste Musik hat für mich ihren Ursprung in den 50ern." stellt Andy Lee klar. Dabei faszinieren ihn nicht nur die Lieder, sondern auch die charismatischen Künstler wie Elvis, Jerry Lee und Johnny Cash. Dabei ist Andy Lee selbst ein Meister des professionellen Entertainments gepaart mit exzellenten Gesangs- und Instrumentaleinlagen. Seine neue CD "Rockin' Country Man", eine Zusammenstellung  ausgesuchter Juwelen aus der Wiege des Rock'n'Roll, dem legendären SUN-Studio, Memphis/Tennessee, unterstreicht seine Extraklasse. Obendrein präsentiert er die großen Hits dieser Ära mit einer beispiellosen Hingabe und Leidenschaft. Immer wieder faszinierend: seine unglaubliche Fingerfertigkeit am Piano. Vom rasanten Boogie oder Rockabilly, über traditionellen Country und Oldies bis hin zu aktuellen Country Rock-Titeln ist alles dabei. Zudem eine willkommene Abwechslung: seine mp3-begleiteten Ausflüge an der Westerngitarre. Darüber hinaus versteht es Andy Lee, sein Publikum mit interessanten Anekdoten über die Legenden und Songs in den Bann zu ziehen. Wenn eins sicher ist, dieser Mann ist vom Rock'n'Roll-Virus infiziert. Akute Ansteckungsgefahr!

Datum: Freitag, 21.06.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Abendkasse: frei

12.07.2019  -  AndaCava - Blues & Bluesrock

Ein Heimspiel für die Sarstedter Coverband

Männer im genau richtigen Alter spielen alles was gefällt und groovt. John Mayall, Eric Clapton, Rory Gallagher, Bad Company, Peter Green, Steamhammer u.v.m.

AndaCava – entstand 2009 in Sarstedt aus befreundeten Musikern. Wie das am Anfang so ist dauerte es, bis die Richtigen zueinander fanden. 2013 war es dann soweit und Männer im genau richtigen Alter trafen zusammen. Sex & Drugs hatte man abgehakt (die Groupies waren gefunden), blieb noch Rock´n Roll bzw. Blues-Rock. Spaß sollte das Ganze natürlich auch
noch machen und das war dann auch das Salz an der Suppe. Gespielt wird alles was gefällt und groovt. Eric Clapton, Bad Company, Steamhammer und  Peter Green bieten immer wieder die Grundlage für Stücke, die es ins Programm schaffen.

Datum: Freitag, 12.07.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

26.07.2019  -  Fernholz, Hothan & Prescher

Die besten Songs unserer besten Jahre!

Das Trio besteht aus Daniel Fernholz (A-Gitarre, Gesang, Harp), Marc Hothan (E-Gitarre, A-Bass, Gesang) und Christian Prescher (Cocktail-Drums, A-Bass, Gesang), 3 bekannte und erfahrene Musiker aus Hannover. Daniels Vorliebe für die 70er Jahre wird hier mit Country-Rock, Oldies sowie moderneren Songs geschmackvoll ergänzt. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreiches Programm, das überwiegend akustisch interpretiert wird, und dem Publikum sicherlich genauso viel Spaß und Vergnügen bereiten dürfte, wie den Musikern selbst, denn es sind: Die besten Songs unserer besten Jahre!

Datum: Freitag, 26.07.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

09.08.2019  -  Mango y Papaya

Funplugged, handgemachte Live-Musik

R&B-, Rock- und Pop-Klassiker der 1960er bis 2000er Jahre, „Buena Vista Social Club“ und andere lateinamerikanische Lieder, Reggae, Country und Chansons.

Michael Fanger (Gesang, Gitarre), Stefan Enrico Heinrich (Gitarre, Gesang) und Stefan Frommherz (Cajón) bieten handgemachte Musik und überzeugen durch langjährige Bühnenerfahrung und Spielfreude.

Temperamentvolle Musikalität, spontane Interaktion mit dem Publikum sowie die begeisternde Stimme von Michael Fanger lassen jedes Konzert von Mango y Papaya zu einem besonderen Erlebnis werden.

Disfrute el sabor!

Datum: Freitag, 09.08.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

30.08.2019  -  NORTHBOUND Scottish & Irish Folk

Songs & Tunes, die nach Norden führen

Eine musikalische Reise entlang der schroffen Küsten Irlands, über grüne Wiesen und durch weite Täler, bis hinauf in die schottischen Highlands.
Northbound - das heißt "nordwärts Reisen" oder "nach Norden führen".
Und das ist, was die Band sich vorgenommen hat: ihr Publikum mit Songs & Tunes auf eine musikalische Reise entlang der schroffen Küsten Irlands, über grüne Wiesen und durch weite Täler, bis hinauf in das Schottische Hochland zu (ent)führen.
Northbound bietet ein abwechslungsreiches Programm, bei dem durch die Kombination von Liedern und Instrumentalstücken auch dem "Folk"-erfahrenen Zuhörer immer wieder etwas Neues geboten werden soll. Entscheidend ist letztendlich jedoch der Spaß am Musizieren!
Besonderen Wert legen die Musiker zudem darauf, auch einem nicht "englischsprachigen" Publikum den Inhalt ihrer Stücke näher zu bringen. Berührungsängste braucht man gegenüber Northbound nicht zu haben und zu flotten irischen und schottischen Melodien kann allemal geklatscht, getanzt oder der Takt locker mit dem Fuß gewippt werden.

Datum: Freitag, 30.08.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Haus am Junkernhof
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 10,00 EUR
Abendkasse: 12,00 EUR

28.09.2019  -  Matthias Brodowy und Werner Momsen

Och… - Zwei Nordlichter sprechen sich aus

Ein kabarettistischer Heimatabend mit Matthias Brodowy und Werner Momsen.

Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein. Der Eine, südnorddeutscher Kabarettist und Musiker, der Andere, echte Hamburger Kodderschnauze und Klappmaulkomiker und seit Jahren als rasender Reporter für den NDR unterwegs. Aber eines haben sie gemein:

Matthias Brodowy und Werner Momsen sind bekennende und praktizierende Nordlichter.

Ihr „Heimatabend“ ist wie das Land: Literarisch und musikalisch, komödiantisch und melancholisch, mit Augenzwinkern und Humor, der weitaus trockener ist als das norddeutsche Wetter. Die Zwei Nordlichter Momsen und Brodowy bringen mit Stand up, Lesung, Musik und vor allem Schau- und Puppenspiel die endlose Weite ganz nah!

Und sonst? …Och!

Datum: Samstag, 28.09.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 20,00 EUR
Abendkasse: 23,00 EUR

26.10.2019  -  VOICE OVER PIANO - Sara Dähn mit der Bremer Musical Company

MUSICAL MEETS ROCK & POP

Entertainment mit Live-Musik auf höchstem Niveau mit Sara Dähn und der Bremer Musical Company.

Eine Auswahl von Stücken aus "Phantom der Oper", "Sister Act", "Cats", "AIDA", "Mamma Mia!", "We Will Rock You", "Ich war noch niemals in New York" u.v.m. 

Wir, das sind Sara Dähn (Sängerin) und Thomas Blaeschke (Komponist und Entertainer). Gemeinsam treten wir seit 2012 als Voice Over Piano mit unserer Band und unserem Orchester national und international auf.

Zu unseren Highlights, auf die wir sehr stolz sind, zählen hier ganz sicher Auftritte in Südafrika, Mali, China, Afghanistan und Litauen oder Shows im Bundeskanzleramt, im Olympiastadion Berlin oder in New York.

Darüber hinaus geben wir Konzerte in ganz Deutschland und konnten das Publikum mit unseren Interpretationen von Rock bis Pop über Musical zu Schlager und Chanson und unseren eigenen Songs begeistern.

Die Vielfalt der Veranstaltungsformate erfordert eine große Flexibilität von uns, bietet aber zugleich inspirierende Abwechslung.

Auf unserer Homepage stellen wir uns vor und gewähren einen kleinen Einblick hinter unsere Kulissen.

Datum: Samstag, 26.10.2019
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort: Stadtsaal Sarstedt (freie Platzwahl)
Vorverkaufsstelle: ca. 3 Wochen vorher
  Steinstraße 26
  31157 Sarstedt
  Tel.: 05066 7389
Vorverkauf: 30,00 EUR
Abendkasse: 33,00 EUR

16. - 17.11.2019  -  Ausstellung „Kunst und Kunsthandwerk“

Objekte aus Ton Margit Jakob

46. Ausstellung

Samstag, 16.11.2019 - 13:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag,  17.11.2019 - 11:00 bis 18:00 Uhr

Die beliebte Ausstellung im Sarstedter Gymnasium findet in diesem Jahr am dritten Wochenende im November (Volkstrauertag) statt. Über 80 Aussteller erwarten Sie. Lassen Sie sich überraschen von dem vielfältigen Angebot an Kunst und Kunsthandwerk.

Aussteller haben bereits jetzt die Möglichkeit, sich verbindlich anzumelden.

Zu den Impressionen der letzten Ausstellungen

Datum: Samstag, 16.11.2019
  Sonntag, 17.11.2019
Beginn: 13:00 Uhr
Ort: Gymnasium Sarstedt
Eintritt: 2,50 EUR